Strassenbau – Der Einstieg


Für den Bau des Strassennetzes stehen Ihnen unterschiedliche Methoden zur Auswahl, die sich selbstverständlich auch miteinander kombinieren lassen.

Ganz gleich, ob Sie Car System in eine bestehende Anlage integrieren wollen oder vor dem Neuaufbau einer Anlage stehen, in beiden Fällen empfehlen wir die Erstellung neuer Fahrbahnen, in welche später der Fahrdraht optimal eingebettet werden kann. Wenn Sie dann noch in Ihrer Planung die notwendigen Fahrbahnbreiten, Mindestradien und die maximalen Steigungswinkel bzw. Gefälle berücksichtigen, werden Sie mit Leichtigkeit Ihr ganz individuelles Strassenkonzept gestalten können.

Weniger ist mehr! Berücksichtigen Sie bei der anfänglichen Planung zunächst die Dimension, die Sie dem Verkehr im Verhältnis zur Umgebung einräumen wollen. Falls Sie FALLER einmal auf Messen oder in unseren Ausstellungsräumen besuchen, werden Sie feststellen, dass unsere Anlagen in der Regel einspurig geplant und gebaut sind.

Reduzierte Fahrbahnbreiten verringern nicht nur erheblich den Planungsaufwand, sie sind auch für das Auge gefälliger und verschaffen Ihnen höhere Freiheitsgrade, etwa die Möglichkeit zu einem wechselweisen Abbiegen, mit dem Sie den Verkehr schöner vereinzeln können.

Unsere Empfehlung daher: planen Sie zweispurigen Verkehr in entgegengesetzten Richtungen nur zurückhaltend oder realisieren Sie diesen lediglich abschnittsweise. Erwägen Sie auch den Einsatz von Fahrzeug-Standmodellen, um Verkehr darzustellen, etwa als stehende Wagenkolonnen, die den Gegenverkehr rollen sehen oder als parkende Autos, die umfahren werden müssen.

Lassen Sie sich von Ihren Gebäudemodellen und Fahrzeugtypen inspirieren! Bieten sich für die Routenplanung Kombinationen an? Fahrzeuge, die eine Tankstelle anfahren, ein LKW, der an einer Laderampe halten soll, Busse, die an einer Haltestelle wartende Fahrgäste aufnehmen. Machen Sie sich Gedanken dieser Art und planen Sie die Fahrstrecken Ihrer einzelnen Fahrzeuge, abhängig vom Thema Ihrer Anlage und der Geschichte, die Ihre Gebäude und Landschaften erzählen.